Die papierlosen digitalen Prozesse der Intralogistik 4.0 finden unter anderem in den Bereichen der Kommissionierung, Beschriftung und Inventarisierung Anwendung.

Pick-To-Light - Pick-By-Light

Der Kommissioniervorgang wird schneller, einfacher und digital. Es treten weniger Fehler auf und der papierlose Prozess sorgt zudem für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen. Mit e-Paper-Labels wird der Kommissioniervorgang komplett papierlos gestaltet!

Übersicht

Die Pickliste wird digital abgebildet, die Anweisungen für die Kommissionierung werden dort angezeigt – bspw. auf einem Tablet.

Die Lagerplätze im Versorgungsbereich werden mit e-Paper-Labels ausgestattet.

IM Kommissioniervorgang leuchtet die LED des e-Paper-Labels am entsprechenden Material Lagerplatz und zeigt dem Kommissionierer an, welches Material entnommen werden muss. Die Entnahme wir durch einen Scan quittiert und die LED schaltet sich aus. Fehler in der Kommissionierung werden bei der Quittierung direkt angezeigt und können so direkt behoben werden. 

Vorteile

  • Reduzierte Fehlerrate
  • Erhöhte Prozessgeschwindigkeit durch verringerte Suchzeiten
  • Auftragszettel aus Papier werden überflüssig
  • Vollständige Integration an bestehende Systeme einfach umsetzbar
  • Keine aufwendige Verkabelung notwendig
  • Auffällige LED direkt am e-Paper-Label

Regalbeschriftung

Mit e-Paper Label im Einsatz die Material- und Informationsfluss Prozesse digitalisieren - so können die Beschriftung und Content einfach auf Knopfdruck geändert werden.  

Übersicht

In der Intralogistik 4.0 werden die Prozesse digitalisiert und somit auch papierlos. Wichtige Informationen werden durch e-Paper-Labels angezeigt. Die Einsatzbereiche sind vielfältig - zum Beispeil an Kleinladungsträgern im Durchlaufregal, an Großladungsträgern auf der Lagerfläche oder an mobilen Transportwagen. Der Inhalt des Lagerplatzes, nützliche Zusatzinformationen sowie wichtige QR- und Barcodes werden je nach Einsatzort in einem beliebigen Layout dargestellt.

Lagerplätze können auch mit mehreren Displays ausgestattet werden, z.B. bei einem Durchlaufregal - dem Logistiker auf der einen Seite werden dann andere Informationen angezeigt, als dem Monteur auf der anderen Seite des Regals.

Vorteile

  • Klare Lesbarkeit der e-Paper-Labels durch E-Ink Technologie
  • Ultra Low-Power-Design
  • Zentrale Verwaltung der Label-Inhalte
  • Vollständig automatisierbar durch Anbindung an das ERP-System
  • Aufwendige manuelle Arbeiten entfallen: Kein Drucker, kein Papier und kein Zurechtschneiden mehr
  • Weniger Fehler im Prozess
  • Schnellere Prozesse

 

Digitaler Begleitschein

Begleitscheine aus Papier haben oft eine Lebenszeit von nur wenigen Minuten. Der digitale Begleitschein befindet sich direkt am Transport-Gestell und zeigt an was sich aktuell in den einzelnen Fächern befindet.

Übersicht

E-Paper Labels mit e-Ink Displays sind durch Batteriebetrieb und Funktechnologie auch an mobilen Einsatzorten verwendbar. Der digitale Begleitschein begleitet einen Transportwagen durch die verschiedenen Stationen in der Produktionskette. Informationen über den Inhalt des Transportwagens können in Echtzeit jeder Orts innerhalb der Fabrik aktualisiert werden.

Vorteile

  • Flexibilität und Mobilität in den Prozessabbildungen 
  • Informationsverarbeitung in Echtzeit
  • Ultra Low-Power-Design
  • Höhere Nachhaltigkeit durch papierlose Prozesse
  • Fehlerreduktion im Prozess

Ekko

Anwendung

Unser Video zeigt Ihnen die Anwendungen in den Industrie 4.0 Prozessen.

Papierlose Prozesse

Papier wird durch e-Paper-Labels ersetzt. Die Prozesse werden digital, schneller und weniger fehleranfällig.

Neugierig?

Möchten Sie erfahren, was Ekko für Sie tun kann? Sprechen Sie uns an, wir stellen ihnen unsere Ekko Plattform vor und beraten Sie anhand Ihrer individuellen Situation.